SE 68 SU

Designer: Egon Eiermann | 1951

Unaufdringlich und doch mit einer unglaublichen Präsenz entwickelt der SE 68 SU in den verschiedensten Räumlichkeiten seinen unterschiedlichen Charakter. Nahezu magisch ist seine Wandlungsfähigkeit, als wäre er individuell auf genau diesen Raum, diese Halle, dieses Objekt zugeschnitten und entwickelt worden.

Unabhängig von der Größe des Raumes, der Anzahl der Stühle, der Art der Aufstellung und Nutzung, seiner Farbe und Ausführung, er scheint in jedem Raum genau die Wirkung und Ausstrahlung zu haben, die die Gesamtkomposition zu dieser einen perfekten Einheit macht.